Kirchberg Gemischter Satz 2018 (R,GV,Wr,WB,Tr) 65 Jahre <br>0,75 Liter

Kirchberg Gemischter Satz 2018 (R,GV,Wr,WB,Tr) 65 Jahre
0,75 Liter

Weingut Dürnberg, Falkenstein

€17,00

Produktbeschreibung

Tieffruchtige und vielschichtige Aromen von Äpfeln, weißen Früchten, feinen Kräutern und viel Würze. Am Gaumen körperreich und konzentriert, gebrannte Mandeln, ein Hauch Rosenblüten, sehr mineralisch geprägt, vollmundig und druckvoll im langem Abgang. Sechs verschiedene Rebsorten aus bis zu 60 Jahre alten Anlagen von der Südlage Kirchberg werden gemeinsam gelesen und vergoren und reifen danach bis zu einem Jahr auf der Vollhefe in großen Eichenfässern. Beeindruckend aufgrund der mineralischen Würze, der Komplexität und dem großen Reifepotential

Kirchberg Gemischter Satz 2018 (R,GV,Wr,WB,Tr) 65 Jahre
0,75 Liter

Kirchberg Gemischter Satz 2018 (R,GV,Wr,WB,Tr) 65 Jahre <br>0,75 Liter

Weingut Dürnberg, Falkenstein

€17,00
Tieffruchtige und vielschichtige Aromen von Äpfeln, weißen Früchten, feinen Kräutern und viel Würze. Am Gaumen körperreich und konzentriert, gebrannte Mandeln, ein Hauch Rosenblüten, sehr mineralisch geprägt, vollmundig und druckvoll im langem Abgang. Sechs verschiedene Rebsorten aus bis zu 60 Jahre alten Anlagen von der Südlage Kirchberg werden gemeinsam gelesen und vergoren und reifen danach bis zu einem Jahr auf der Vollhefe in großen Eichenfässern. Beeindruckend aufgrund der mineralischen Würze, der Komplexität und dem großen Reifepotential

Versandkostenfrei ab 99 € in Österreich und

ab 199 € nach Deutschland

Winzerbeschreibung

Das Weingut Dürnberg befindet sich im traditionsreichen Weinort Falkenstein. Christoph Körner ist einer der innovativsten Winzer der Region. In Zusammenarbeit mit Matthias Marchesani hat er das Weingut in den letzten Jahren auf mehr als 50 Hektar erweitert und die idealen Voraussetzungen für große Dürnberg-Weine geschaffen. Ein schönes Beispiel dafür ist das Cuvée Prestige Ortolan, das in der Jänner-Ausgabe 2009 der Zeitschrift Gewinn zum Wein des Monats gekürt wurde. Benannt nach dem seltenen Vogel, der Beethoven zu seiner 5. Symphonie inspiriert hat und dessen Ruf in den Falkensteiner Weinbergen noch des öfteren zu hören ist, präsentiert sich der Wein als hocharomatische Verbindung von Chardonnay und Weißburgunder und Cuvée von großer Eleganz und langem Nachhall.

Informationen

RegionWeinviertel
Land Österreich
Ausbauim großen Eichenfass
BioNein
Alkoholgehalt14,0 %
Weinartweiss
Jahrgang2018
Flaschengröße0.75

Empfehlungen