Kalk & Kiesel weiß 2019 unfiltriert & ungeschwefelt
0,75 Liter

Inklusive 20% USt. zzgl. Versandkosten
Lieferung: 2-7 Tage
Unsere Weine enthalten Sulfite
Ein Hauch von Dörrobst, reife Birnenfrucht, mineralischer Touch, feine Noten von Wiesenkräutern und Walnuss. Straff, salzig, reife gelbe Apfelnote, zarte Sherrynote im Abgang, anhaltend, saliner Nachhall. Handlese, vier Tage Maischestandzeit (auf den Beeren), Pressung, Vergärung in diversen Holzfässern (groß und klein gemischt). Nach einem halben Jahr gefüllt und auf der...

Claus Preisinger, Gols


-
+

Ein Hauch von Dörrobst, reife Birnenfrucht, mineralischer Touch, feine Noten von Wiesenkräutern und Walnuss. Straff, salzig, reife gelbe Apfelnote, zarte Sherrynote im Abgang, anhaltend, saliner Nachhall. Handlese, vier Tage Maischestandzeit (auf den Beeren), Pressung, Vergärung in diversen Holzfässern (groß und klein gemischt). Nach einem halben Jahr gefüllt und auf der Flasche liegen gelassen. Unfiltriert und ungeschwefelt abgefüllt. (WB,GV,Muskat,WR)

Weitere Informationen zum Produkt
Farbe weiss
Jahrgang 2019
Alkoholgehalt 12,9 %
Land Österreich
Region Neusiedlersee
Ausbau Holzfass
Flaschengröße 0.75 Liter
Preis/Liter 20.93 €
Winzer Beschreibung Gleich in seinem erstlings Jahrgang 2000 und dem Cuvée Paradigma hat Jungwinzer Claus Preisinger für Furore bei der Falstaff-Prämierung gesorgt. Gelernt hat er sein Handwerk -anscheinend sehr gründlich- bei Hans (John) Nittnaus. Nun baut er seinen Betrieb mit vielen Neuanpflanzung um und seinen Ruf aus. Jüngst wurde er Mitglied im erlauchten Kreis der Pannobile Winzer in Gols. Bei uns war sein 2003er Zweigelt, ein überaus gelungener, samtiger und runder Sorternvertreter, sehr erfolgreich und freuen uns das der 2004er ähnliches verspricht.