Grüner Veltliner 2020 Atzberg Steilterrassen
0,75 Liter

Inklusive 20% USt. zzgl. Versandkosten
Lieferung: 2-7 Tage
Unsere Weine enthalten Sulfite

Atzberg Kellerei, Spitz


-
+

Beginnend mit einem harmonischen Duftreigen von wilden Kräutern, Mineralien und schwarzem Pfeffer; kühlwürzige Mitte, animierende Fruchtnoten von Birne und Apfel. Stoffig gebaut, dennoch fein strukturiert und kompakt. Terroir pur.

Weitere Informationen zum Produkt
Farbe weiss
Jahrgang 2020
Alkoholgehalt 13,5 %
Land Österreich
Region Wachau
Ausbau Stahltank, großes Holzfass
Flaschengröße 0.75 Liter
Preis/Liter 35.87 €
Winzer Beschreibung Inmitten der Wachau, einer der schönsten Kulturlandschaften der Welt, liegt der Atzberg. Bereits 1382 wurde in einer Urkunde der „Ärzberg“ als Weinbauriede erwähnt. Singerriedel und Atzberg dürften früher eine geologische Einheit gebildet haben, bevor der Mieslingbach die beiden trennte. Der Boden – wie der ursprüngliche Name erahnen lässt – ist erzhaltig (rotes Gestein mit Gneis und Schieferstruktur und sehr karger Erdauflage). Die extreme Mineralhaltigkeit des Bodens ist durch zahlreiche Mineralienfunde wissenschaftlich belegt.Der Atzberg ist eine steile Lage, eine extrem steile. Durch die Südorientierung, die optimale Sonneneinstrahlung und die nächtliche kühle Luft aus dem Mieslingtal ergibt dies ein ganz spezielles Mikroklima. Aufgrund der beschwerlichen Bearbeitung dieser steilen Riede wurde nach gut 700 Jahren der Weinbau am Atzberg in den 1950er Jahren aufgegeben. Ab dem Jahr 2008 wurde diese einmalige Lage von Weinenthusiasten wieder rekultiviert.